Zweck und Funktion von Digitalfunk BOS

Eine gute Sprachqualität, die hohe Verfügbarkeit sowie die Möglichkeit der Gruppen­kommunikation zeichnen den Digitalfunk im alltäglichen Betrieb aus. Für die Bewältigung komplexer Einsatzlagen und insbesondere im Krisen- oder Katastrophenfall stellt der Digitalfunk BOS mittlerweile ein unverzichtbares Führungs- und Einsatzmittel dar.

Modernisierungsprojekt Digitalfunk BOS 2030 der Abteilung Kommunikationstechnik, Funkgerät

Was ist Digitalfunk BOS?

Der Digitalfunk für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist das einheitliche Sprech- und Datenfunksystem für die Sicherheitsorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland.

Wozu dient Digitalfunk BOS?

Damit können sich die Teilnehmenden wie Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsdienste landes- und sogar bundesweit abhörsicher und organisationsübergreifend verständigen.

Wer ist zuständig für den Digitalfunk BOS in Baden-Württemberg?

Seit 2014 werden die strategischen und betrieblichen Aufgaben des BOS-Digitalfunks in Baden-Württemberg zentral beim Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei (PTLS Pol) in der Kommunikationstechnik verantwortet.

Die Leitstelle der ASDBW ist rund um die Uhr besetzt und überwacht den Betrieb des Digitalfunk BOS in Baden-Württemberg.

Die Leitstelle der ASDBW überwacht den Betrieb des Digitalfunk BOS in Baden-Württemberg

Warum ist eine Modernisierung des BOS-Digitalfunks wichtig?

Um den BOS-Digitalfunk in Baden-Württemberg weiterhin betriebssicher und zukunftsfähig zu halten, werden in den kommenden Jahren umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Dafür wurde das Projekt Modernisierung Digitalfunk BOS 2030 beim PTLS Pol eingerichtet.

Wie lange dauert die Modernisierung des BOS-Digitalfunks?

Das Projekt „Modernisierung Digitalfunk BOS 2030“ setzt einen Beschluss auf Bundesebene um, wonach der Digitalfunk BOS mindestens bis zum Jahr 2030 als zentrales Sprech- und Datenfunksystem der BOS betriebsfähig zu halten ist. Allgemeine technische Neuerungen und insbesondere eine neue Systemtechnik TETRA machen die Modernisierung unumgänglich.

Welche Aufgabenbereiche beinhaltet das Modernisierungsprojekt?

Das Projekt ist in vier Teilprojekte gegliedert: IP-Umstellung, Netzhärtung, Betrieb und TETRA-IP. Diese Gliederung ist der technisch stark voneinander unterscheidenden Aufgabenstellung sowie deren Komplexität zuzuschreiben.

Weitere Projekte des Präsidiums Technik, Logistik, Service der Polizei (PTLS Pol)

Wir wollen die Kolleginnen und Kollegen vor Ort optimal unterstützen und des deshalb ist die Projektarbeit ein wichtiger Baustein unserer Organisation.